Gottes Barmherzigkeit

(Melodie: Näher mein Gott zu dir)

 

1.       Gottes Barmherzigkeit ich lobpreise dich

danke dir ewiglich und verkünde dich.

Aus deiner Heiligen Schar Faustina Botin war,

Zeugin für alle Zeit der Barmherzigkeit.

 

2.       Als sie den Heiland sah, ganz in Glanz gehüllt,
schweigend auf Jesus schaut im Erscheinungsbild.
Male ein Bild von mir wie du mich schauest hier,
die Gnadenstrahlen mein soll‘n euch Zuflucht sein.

 

3.       Jesus dein Antlitz sanft strahlet uns so mild,

aus deines Herzens Wund’ Blut und Wasser quillt,
lasse die Strahlen rein Ströme der Gnaden sein,

Quell der Barmherzigkeit, Jesu ich vertrau.

 

4.       Jesus dein Opfertod sühnte unsre Schuld
Strom des Erbarmens, Herr, wirke deine Huld,
durch deines Herzens Glut, Wasser und heil’gem Blut
strahlt aus dem Bilde dein die Barmherzigkeit.

 

5.       Sünder verzage nicht, Güte ist beim Herrn,
hast du der Sünden viel, er verzeiht dir gern.

Wenn du verzweifelt bist, Jesus dein Retter ist,
durch Christi heil‘ges Leid, fließt Barmherzigkeit.

 

6.       O du, mein Herr und Gott, ich vertrau auf dich,

dich Gott nur liebe ich, für dich lebe ich.

Du Jesus, du allein, sollst meine Freude sein.

Lass liebster Jesu mein, deine Freud mich sein.

 

7.       König der Barmherzigkeit alles huldigt dir,

Himmel, Erd, Weltenall neiget sich vor dir.

Vater vom höchsten Thron, durch deinen lieben Sohn
erfleh‘n wir Barmherzigkeit, jetzt und alle Zeit.

Gottes Barmherzigkeit - Chor St. Andreas
00:00 / 00:00
Du hast mir in die Augen geschaut, Herr -
00:00 / 00:00

© 2016

Musik: Du hast mir in die Augen geschaut, Herr

  • facebook-square
  • Twitter Square
  • Google Square
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now